Kirche in Tiefenbach

Graf-Kirchberg-Str. 15, 89257 Illertissen-Tiefenbach

Bereits 1220 wird Tiefenbach in einer Urkunde des Klosters St. Gallen erwähnt. 1411 wurde wohl die erste Kirche erbaut, deren Chor heute noch steht. Das Langhaus wurde wohl im 17. oder 18. Jahrhundert angebaut und im 19. Jahrhundert erhöht. Über die Jahrhunderte haben sich verschiedene Kleinodien angesammelt, wie ein einzigartiger Weltenherrscher aus dem 17. Jahrhundert, eine Pietá nebst Altärchen aus dem 18. Jhdt., bis hin zu neuzeitlichen Kunstwerken (Kreuzweg, Diözesanpatrone). 2002-5 wurde der Innenraum der Kirche grundlegend renoviert und harmonisiert, 2006 konnte dann der Anbau einer neuen Sakristei vollendet werden.

Pfarrei Pfarrgemeinderat Kirchenverwaltung Gebäude und Räume

Service
©2017 Pfarrgemeinde - Illertissen