S-Z

Sakristei
Vor den Gottesdiensten ist die Sakristei Treffpunkt für Ministranten, Pfarrer, Mesnerin, Lektoren, Kantoren und Kommunionhelfer.

Schola St. Martin
Die Schola unter Leitung von Herrn Alois Schäffler singt Choralmessen, Psalmen und mehrstimmige Gesänge. Sie gestaltet die Vespern an Hochfesten und die Gottesdienste am Gründonnerstag und in der Osternacht.

Seelsorgeteam
Das Seelsorgeteam ist das pastorale Beratungs- und Leitungsgremium der Mitgliedspfarreien. Mitglieder sind: Der Pfarrer als leitender Priester der PG, alle hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiter, alle PGR-Vorsitzenden, ein Vertreter der Kirchenpfleger, sog. Beauftragte aus den Bereichen Liturgie, Verkündigung, Diakonie, Jugend und Ehe-und Familie.

Senioren
In Illertissen, Au, Jedesheim und Tiefenbach treffen sich die Senioren einmal im Monat. Je nach Jahreszeit gibt es Vorträge, Feiern, Kaffee und Kuchen, Ausflüge und Seniorengottesdienste. Aktuelle Angebote für Senioren finden Sie unter Gruppen - Senioren.

Stadtbücherei
Die Stadtbücherei St. Martin (Martinsplatz 2) hat Bücher, Spiele und CDs. Öffnungszeiten sind Montag 15:00-17:00, Mittwoch 10:00-11:30 und 15:00-19:00, Donnerstag 15:00-17:00, Samstag 10:00-11:30 (07303-900183).

Stadtpfarrkirche
Die Stadtpfarrkirche St. Martin (Hauptstr. 18) mit dem Christoph-Rodt-Hochaltar von 1604 und der Vöhlin-Gruftkapelle ist die architektonische und geistige Mitte der Pfarrei. Der Altarrraum wurde 1990 neu gestaltet.

Taufe
Anmeldung und Terminabsprache für die Taufe erfolgt über das Pfarrbüro (Tel.: 3021). Der jeweilige Priester bzw. Diakon nimmt nach der Anmeldung Kontakt mit den Eltern auf, um ggf. ein Taufgespräch zu vereinbaren. Taufen finden in allen Ortsteilen statt. In Illertissen ist jeden Samstag um 15.00 Uhr Tauftermin, in den Ortsteilen immer sonntags, falls die Messe um 10.30 Uhr ist. Die Taufe schließt sich daran an (ca. 11.30 Uhr). In der Fastenzeit taufen wir nicht.

Tauschring
Der Tauschring Illertissen trifft sich einmal im Monat im Pfarrheim. Entdecken Sie Ihre Talente oder nehmen Sie die Angebote und Fähigkeiten der Mitglieder in Anspruch. Informationen erhalten Sie bei Edeltraud Kraus, Tel. 7531, Zenta Kunzmann, Tel. 7507 oder bei Bärbel Lang, Tel. 3320.

Trauerfall
Wenn Sie zur Verabschiedung eines Verstorbenen einen Priester benötigen, ist der erste Ansprechpartner bei einem Trauerfall in der Familie der Bestatter. Er vereinbart in Rücksprache mit dem Pfarramt einen Beerdigungstermin. Ein Priester oder Diakon setzt sich mit Ihnen wegen eines Trauergesprächs in Verbindung. Rosenkranz nach Vereinbarung. In gegenseitiger Absprache werden Sterbegebete, Trauergespräch und Beerdigungstermin vereinbart.

Wohnvierteldienst
Der Wohnvierteldienst besteht aus Freiwilligen, die in ihrer Straße Geburtstagsgrüße, Pfarrbriefe und Caritas-Spendenaufrufe austragen und damit einen wichtigen Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit leisten.

Service
©2018 Pfarrgemeinde - Illertissen

Unsere Webseite setzt Cookies ein. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahre mehr