Ein Kirchenabend voller Musik

Erstes Weihnachtssingen in Illertisser Stadtpfarrkirche St. Martin

Am Stephanstag gab es in Illertissen eine ganz besondere Premiere: das erste Weihnachtssingen der St.-Martin-Kirche.

Schon allein die Eckdaten versprachen einen interessanten Konzertabend: 35 Sänger, eine Kirchenorgel, internationale Lieder, und das alles in der Stadtpfarrkirche in Illertissen. Beim ersten Weihnachtssingen dieser Art in der vollen Kirche kamen rund 150 Besucher.

Weiterlesen: Ein Kirchenabend voller Musik

Kirchenpfleger plagen zum Abschied Sorgen

Die Kirchenverwaltung und der Pfarrgemeinderat St. Johannes Betlinshausen konnte zum Pfarrfamiliennachmittag viele Besucher begrüßen. Die stellvertretende Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Wilma Utz, freute sich über einen voll besetzten Pfarrsaal. Für die Unterhaltung sorgten hauptsächlich die Ministrantinnen und Ministranten mit einem Adventsspiel und musikalischen Einlagen. Siglinde Mayer rief in einer digitalen Präsentation das Kirchenjahr in Erinnerung und auch Kaplan Michael Ehrle trug mit der Geschichte „Die Weihnachtsameise“ zum Programm bei.

Weiterlesen: Kirchenpfleger plagen zum Abschied Sorgen

Beeindruckendes Gotteslob

Ein denkwürdiger Abend mit zweimal Mendelssohn in St. Martin

Eine beachtliche Leistung brachten Kirchenchor, Kammerchor und Kammerorchester von St. Martin mit der gelungenen Aufführung der zweiten Sinfonie „Lobgesang“ und des 42. Psalms von Felix Mendelssohn-Bartholdy. In der nahezu voll besetzten Stadtpfarrkirche erklangen sie als beeindruckendes Gotteslob.

Weiterlesen: Beeindruckendes Gotteslob

Service
©2018 Pfarrgemeinde - Illertissen

Unsere Webseite setzt Cookies ein. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahre mehr